Logistik-planung
und Beratung

„Gute Planung ist die halbe Arbeit“

Dieses Motto gilt für die Lager- und Fördertechnik in besonderem Maße. Denn mit der Planung bestimmt man auch die Effizienz des innerbetrieblichen Materialflusses. Und da die Anlagen nach dem Aufbau und der Inbetriebnahme nur noch mit größerem Aufwand verändert werden kann, muss die Planung auf Anhieb „stimmen“, wenn man das Maximum an Effizienzgewinnen erzielen will.

Nach diesen Grundsätzen bieten wir die Planung von Materialfluss-Anlagen als eigenständige Dienstleistung. Dabei können unsere Anlagenplaner auf umfangreiches und 100% praxisnahes Know-how zurückgreifen.

Umfang unserer Logistikplanung

Das erste Gespräch ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Wir lernen uns kennen und überprüfen gegenseitig, ob FÖRSTER & KRAUSE Sie bei Ihrer Problemstellung mit einer Planung und Konzepterstellung unterstützen kann. Sie erläutern Ihre Aufgaben und Vorstellungen. Danach arbeiten unsere Logistikplaner Ihnen ein Angebot über die Logistikplanung aus. Diese kann unterschiedliche Leistungsumfänge beinhalten – manchmal reicht die Beschreibung möglicher Materialflussvarianten als Grobkonzept mit Budgetpreisen, manchmal ist eine detaillierte Feinplanung mit einem umfangreichen Lastenheft als Ergebnis gewünscht. Sie entscheiden, wie umfangreich die Planung sein soll und ob Sie auf der angebotenen Grundlage mit uns zusammenarbeiten wollen.

Bei dem Kick-off-Meeting finden sich alle Projektbeteiligten aus Ihrem Hause zusammen. Wir beleuchten die Ausgangssituation sowie die unterschiedlichen Problemstellungen und erarbeiten aus dem Team heraus erste Ideen für mögliche Lösungswege – immer im Hinblick auf Artikelspektrum, Auftragsvolumen, räumliche Gegebenheiten, Investitionsvolumen sowie erwartete Wachstumsraten. Abschließend definieren wir eindeutig die Zielsetzung der Logistikplanung.

Nicht immer liegen alle Hallenlayouts in aktuellster Version vor oder sind Prozesse eindeutig beschrieben. Unsere Logistikplaner beobachten die Prozesse vor Ort und nehmen alle relevanten Maße auf. Anschließend erstellen Sie Zeichnungen des IST-Zustands, um eine optimale Planungsgrundlage zu haben. Wenn notwendig beschreiben Sie die Prozessketten und Arbeitsabläufe.

Auf Basis der gemeinsam definierten Anforderungen und der ermittelten Rahmenbedingungen erarbeiten unsere Planer ein Grobkonzept mit möglichen Alternativen Ihres zukünftigen Materialflusses. Je nach Auftragsumfang erhalten Sie neben der detaillierten Beschreibung des Materialfluss auch 2D/3D-Layouts sowie eine fundierte Budgetschätzung.

Im zweiten Workshop präsentieren wir Ihnen die erarbeiteten Materialflusskonzepte mit ihren jeweiligen Chancen und Risiken. Die Ergebnisse werden detailliert besprochen und mit der Zielvorgabe verglichen. Änderungen und zusätzliche Ergänzungen aus Ihrem Hause können hier noch einfließen bevor das ausgewählte Konzept in die nächste Planungsphase geht.

Das ausgewählte Grobkonzept wird anhand der noch gewünschten Änderungen und Ergänzungen überarbeitet. Die Feinplanung beinhaltet neben dem detaillierten Anlagenlayout auch die technische Abklärung und Beschreibung der eingesetzten Anlagenkomponenten sowie die realistischen Investitionskosten.

Auf Wunsch erarbeiten wir Ihnen auf dieser Grundlage ein bestellfertiges Angebot über die Gesamtanlage, die wir Ihnen als Generalunternehmen schlüsselfertig realisieren oder wir erstellen Ihnen im nächsten Schritt ein neutrales Lastenheft.

Sie erhalten von uns ein neutrales Lastenheft, mit dem Sie Vergleichsangebote unterschiedlicher Anbieter einholen können.

Unser Logistikplaner als Experten im Bereich der Intralogistik können  Sie hinsichtlich der Vor- und Nachteile sowie der technischen Vergleichbarkeit der eingeholten Angebote beraten.

Pinzip-Skizze Palettenfördertechnik

Wir Planen Lösungen, die

Behälterfördertechnik von FÖRSTER & KRAUSE - Gesamtanlage einer Lageranbindung in 3D

Wir Planen Lösungen, die

Wir finden Ihr individuelles Konzept für den optimalen Materialfluss

Oft kommen die Kunden zu uns und haben eine genaue Vorstellung von dem, was in Ihrem Hause erreicht werden soll, aber nicht von dem, wie es erreicht werden kann.

Daneben stellt auch jeder Betrieb mit seinen Gegebenheiten individuelle Herausforderungen, diese können zum Beispiel in speziellen Eigenschaften des Fördergutes bestehen oder in räumlichen Begrenzungen.

Jede Aufgabe, die uns die Kunden stellen, ist anders. Dabei nutzen wir unsere Erfahrungen in der Förder-, Lager- und Automatisierungstechnik ebenso wie das branchenspezifische Know-how aus den Anwenderbranchen, das wir mit der Zeit gesammelt haben.

Bestimmende Faktoren sind allein Ihre Wünsche, Vorgaben des laufenden Betriebes und unumgängliche Einschränkungen wie bauliche Gegebenheiten etc.

Unser Full-Service als GU:

Sie planen eine Neuanlage oder sind auf der Suche nach Optimierungspotenzial im Materialfluss?

Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und unseren Service zu optimieren und zur Personalisierung von Anzeigen, wenn die Einwillung dazu gegeben wird.

Funktional

Immer aktiv
Die technische Speicherung oder der Zugang ist unbedingt erforderlich für den rechtmäßigen Zweck, die Nutzung eines bestimmten Dienstes zu ermöglichen, der vom Teilnehmer oder Nutzer ausdrücklich gewünscht wird, oder für den alleinigen Zweck, die Übertragung einer Nachricht über ein elektronisches Kommunikationsnetz durchzuführen.

Statistiken

Die technische Speicherung oder der Zugriff, der ausschließlich zu statistischen Zwecken erfolgt. Die technische Speicherung oder der Zugriff, der ausschließlich zu anonymen statistischen Zwecken verwendet wird. Ohne eine Vorladung, die freiwillige Zustimmung deines Internetdienstanbieters oder zusätzliche Aufzeichnungen von Dritten können die zu diesem Zweck gespeicherten oder abgerufenen Informationen allein in der Regel nicht dazu verwendet werden, dich zu identifizieren.

Marketing

Die technische Speicherung oder der Zugriff ist erforderlich, um Nutzerprofile zu erstellen, um Werbung zu versenden oder um den Nutzer auf einer Website oder über mehrere Websites hinweg zu ähnlichen Marketingzwecken zu verfolgen und personalisierte Anzeigen zu schalten.